ESPRIT Kampagne | Make Your Wish | 2011 | wysiwyg*
Make Your Wish – im Web

ESPRIT Kampagne
– Make Your Wish

Weihnachtsmann, was zahlst Du für eine Schnittstelle? Interessant wäre das schon für den Mann in Esprit-Rot. Schließlich gehen auf der esprit.com die Wünsche der User aus aller Herren Länder ein. make your wish – lautet der Aufruf der aktuellen globalen Esprit-Kampagne.

Die Erfüllung des in Print und TV formulierten Imperativs findet natürlich im Web statt. esprit.com, technisch von der wysiwyg* betreut, stellt die zentrale, internationale Plattform für diese Kampagne. Hier kann der User über ein Flashtool seinen Wunsch (Video, oder Foto und Text) hochladen, aufbereiten und mit der Welt teilen. Dieser Wunsch vereinigt sich mit anderen auf der opulenten Pinnwand der Esprit Community, die jeder Interessierte nach Herzenslust durchstreifen kann.

Ein Redaktionsbüro gibt über das wysiwyg* CMS die hochgeladenen Wünsche frei. Ziel ist es, dass alle Wünsche aller Sprachen innerhalb von 24 Stunden geprüft werden und somit auf der Website erscheinen. Zu diesem Zweck werden die Redakteure für die einzelnen Sprachen vom System automatisch per E-Mail über neu hochgeladene Wünsche informiert.

Digitale Werbung weltweit

Es lebe die Vielfalt! Schon auf nationaler Ebene fehlen einheitliche Standards für digitale Werbeformate, es kursieren alle denkbaren Kombinationen von Kantenlängen, Dateiformaten etc. Als Koordinator der kompletten internationalen make your wish Mediakampagne für Web und Digital Signage hat wysiwyg* über tausend statische Formate, Animationen und Videos in über 300 Varianten produziert und ausgeliefert.

Make Your Wish – App
ESPRIT Make Your Wish – in der App

Gute Reaktionszeit

Seit Beginn der Kampagne wird esprit.com global über ein Content Delivery Network, ein weltweites Netz von Servern, von Esprit Deutschland aus mit Inhalten versorgt. Dank dieser Server vor Ort müssen zum Beispiel chinesische Seitenaufrufe nicht mehr länger den weiten Weg in den Serverraum der wysiwyg* auf sich nehmen und schnelleres Surfen in unseren Kampagnen-Ländern ist gewährleistet.

Die von wysiwyg* entwickelte App für iPhone und iPad wurde im Zuge der Kampagne ebenfalls erweitert. Die bisherigen Versionen legten den Schwerpunkt auf die Darstellung: ausgewählte Styles, Season-Videos, News über Outfits und Shopping-Events, außerdem die Möglichkeit des Verbreitens via E-Mail oder Facebook und dazu den praktischen Storefinder.

Mit dem neuesten Update wird die App nun lebendiger und der User aktiver: Im Bereich „Styles“ finden sich jetzt neben den Outfits auch immer wieder die neuesten Aktionen, aktuell eben make your wish. Hier kann der User komplett von unterwegs einen eigenen Wunsch einbringen: Bild oder Video aufnehmen, über die App zu einem Wunsch verarbeiten und hochladen.