Canyon Bicycles | Sender Microsite | 2016 | wysiwyg*

Canyon Sender Microsite
Die Kampagne „Draw the line“

Es gibt Radsportfans, die können Gewicht, Federweg etc. ihres Boliden auswendig aufsagen – und ganze Partys mit diesen Themen lahmlegen. Downhiller – also Typen, die sich vertikal eine Buckelpiste hinunterwerfen und sich nach einem Sturz noch zu der guten GoPro-Aufnahme beglückwünschen – gehören definitiv nicht dazu. Für die Produkteinführung des neuen Downhillers Canyon Sender musste darum eine andere Ansprache gefunden werden. Die Kampagne wurde unter dem Dach der canyon.com als Microsite realisiert.

„Draw the line“ wurde als vierstufige Follow-up-Kampagne konzipiert. Über den Promotionszeitraum hinweg wurde Aufmerksamkeit erzeugt, indem stückweise mehr Infos preisgegeben wurden. Phase 1 bereitete mit atmosphärischen Elementen und schemenhaften Andeutungen den Boden, während Phase 2 erste Erlkönig-Bilder präsentierte und Newsletter-Abonnenten sammelte. In Phase 3 wurde schließlich der Schleier gelüftet und der Sale eröffnet. Dabei kam die gesamte Kampagne ohne die üblichen Texte und Produktspezifikationen aus. Die schiefe Ebene der Seiten fällt sofort ins Auge und produziert eine Dynamik, die dem Speed der Adressaten entspricht.